Something about Silent Circuits

Der Musiker und Produzent Helmut Krampl wurde 1979 in Bruck an der Mur/Styria/Austria geboren. Während der Schulzeit vor vielen Jahren begonnen mit dem guten alten Scream Tracker elektronische Tracks zu basteln, danach Impulse Tracker und später zu Buzz. Wurde zur damaligen Zeit besonders von Acts wie Radiohead, Portishead, Massive Attack, K&D, den Sofa Surfers und The Prodigy beeinflusst. Kauf des ersten Synthesizers und Erstkontakt mit Sequenzern, nach und nach Verwendung von Software – Synthesizern und virtuellen Effekten, wobei heute kaum noch Hardware verwendet wird. Nach erfolgreicher Beendigung des Tontechnik-Studiums Aufbau und Planung der eigenen Rough Surface - Produktionsstätte.

Bei dem neuen Projekt 'Silent Circuits' arbeitet er vor allem mit elektronisch/experimentellen Klängen.

Abstrakte Beatstrukturen treffen auf breite Flächen und lösen sich oft in zuckersüße Melodien auf. Der meist experimentelle, aber gut strukturierte Klangteppich, besteht teilweise aus akustischen Instrumenten sowie einer Vielzahl rein elektronischer Sounds.